Überschriften

Strukturieren Sie die Inhalte auf der Webseite und versehen Sie sie mit Überschriften. Dabei ist es wichtig, dass Sie eine Überschrift auch wirklich als Überschrift deklarieren, anstatt sie einfach nur mit Fettdruck zu versehen. Nur wenn eine Überschrift korrekt deklariert ist, kann sie z. B. für blinde Nutzer eine Hilfe bei der Bewegung auf der Webseite sein.

Achten Sie darauf, dass Sie die Überschriften korrekt mit ihrer jeweiligen Hierarchie angeben. Eine Seite hat meistens nur eine Hauptüberschrift vom Typ h1. Die direkt untergeordneten Überschriften gehören dem Typ h2 an usw.

Fast alle Inhaltselemente bieten ein Eingabefeld für die Überschrift an. Außerdem können Sie einen Abschnitt im Rich Text Editor als Überschrift markieren. Die Benutzung des Rich Text Editors wird in Kapitel, Der Rich Text Editor (TinyMCE), beschrieben.

Hinweis

Blinde Nutzer können sich beispielsweise von ihren Hilfsmitteln alle Überschriften einer Seite ausgeben lassen und dann einen bestimmten Seitenbereich anhand der Überschrift anvisieren. So müssen Sie sich nicht alle Inhalte der Seite vorlesen lassen, sondern können unmittelbar den Bereich auswählen, der für sie interessant ist.