Korrekter Einsatz von Farben

Die allgemeine Farbgebung der Webseite wird vermutlich durch Ihren Webdesigner vorgegeben. Achten Sie aber darauf, dass Sie keine Informationen ausschließlich durch Farben darstellen. Vermeiden Sie deshalb beispielsweise Aussagen wie Bestätigen Sie durch einen Klick auf die grüne Schaltfläche oder Brechen Sie den Vorgang durch einen Klick auf die rote Schaltfläche ab. Bedenken Sie, dass ein erheblicher Prozentsatz der Bevölkerung eine Farbsehschwäche wie die berühmte Rot-Grün-Schwäche hat und mit dieser Aufforderung überhaupt nichts anfangen könnte. Blinden Nutzern geht es natürlich ebenso.

Es ist aber in Ordnung, wenn Sie die Schaltflächen z. B. mit Bestätigen und Abbrechen beschriften und ihnen dann zur visuellen Unterstützung die entsprechende farbliche Markierung geben. So nutzen Sie nicht mehr ausschließlich die Farben, sondern Sie setzen sie nur unterstützend ein.