Hintergrundfarbe

Sie können Wörter/Wortgruppen im Rich Text Editor mit einer Hintergrundfarbe versehen.

Definieren Sie Hintergrundfarben möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Webdesigner auf diese Art und Weise. Meist ist es besser, wenn er globale Einstellungen vornimmt und Ihnen z. B. ein vordefiniertes Format anbietet.

Markieren Sie den Text, dem Sie eine neue Hintergrundfarbe zuweisen möchten. Klicken Sie dann beim Hintergrundfarbe-Ausklappfenster auf die kleine Pfeilgrafik. Es erscheint eine Auswahl, in der Sie 40 vordefinierte Farben sehen. Wenn Sie davon eine nutzen möchten, müssen Sie einfach nur darauf klicken.

Natürlich stehen Ihnen aber auch noch weitere Farben zur Verfügung. Klicken Sie dazu in der Farbauswahl auf den Weitere Farben-Link. Es öffnet sich ein neues kleines Browser-Fenster mit drei Karteireitern.

Hintergrundfarbe-Ausklappfenster im Rich Text Editor

Karteireiter: Farbwahl

In diesem Karteireiter können Sie die Farbe durch Ausprobieren auswählen. Fahren Sie dazu mit gedrückter linker Maustaste über die Farbwahlfläche und achten Sie auf die angezeigte kleine Farbbox rechts unten. Diese Farbbox zeigt immer den gerade aktuellen Wert und gibt links davon den Farbcode aus.

Farbwahl-Karteireiter (Hintergrundfarbe)

Wenn Sie grundsätzlich die richtige Farbe gefunden haben, können Sie rechts neben der Farbwahlfläche noch die Farbintensität einstellen. Fahren Sie auf der senkrechten Leiste mit gedrückter linker Maustaste auf oder ab. Dadurch wird die gewählte Farbe heller oder dunkler.

Wenn Ihnen die gewählte Farbe gefällt, klicken Sie auf die Übernehmen-Schaltfläche. Die Farbe wird dem zuvor markierten Text als Hintergrundfarbe zugewiesen und das kleine Browser-Fenster schließt sich.

Hinweis

Falls Sie den hexadezimalen Code für die gewünschte Farbe kennen, können Sie diesen auch direkt hinzufügen. Schreiben Sie ihn dazu einfach rechts unten in das Farbe-Eingabefeld in einer der drei Paletten (Achtung: vorab muss eine Raute # stehen!) und klicken Sie dann auf die Übernehmen-Schaltfläche.

Karteireiter: Palette

Dieser Karteireiter bietet Ihnen eine erweiterte Palette an vordefinierten Farben. Wenn Sie mit gedrückter linker Maustaste darüber fahren, wird in der kleinen Farbbox rechts unten immer die gerade aktuelle Farbe und ihr Farbcode ausgegeben.

Palette-Karteireiter (Hintergrundfarbe)

Sobald Sie auf eine Farbe in der Palette klicken, wird diese dem zuvor markierten Text als Hintergrundfarbe zugewiesen und das kleine Browser-Fenster schließt sich.

Karteireiter: Benannte Farbe

Sie sehen hier genauso wie beim Palette-Karteireiter eine Auswahl vordefinierter Farben. Allerdings handelt es sich hier um eine ganz besondere Auswahl, denn jeder angezeigten Farbe wurde durch das W3C–Internetgremium (X11-Farben aus den CSS3-Spezifikationen) ein eigener Farbname zugewiesen.

Benannte Farben-Palette (Hintergrundfarbe)

Schlussendlich funktioniert diese Farbauswahl jedoch gleich wie die vorhergehende Palette: Wenn Sie mit gedrückter linker Maustaste darüber fahren, wird in der kleinen Farbbox rechts unten immer die gerade aktuelle Farbe und ihr Farbcode ausgegeben. Sobald Sie auf eine Farbe in der Palette klicken, wird diese dem zuvor markierten Text als Hintergrundfarbe zugewiesen und das kleine Browser-Fenster schließt sich.