Sonstige Insert-Tags

Es gibt auch Insert-Tags, die nicht zu den vorhergehenden Kategorien passen und Sonderaufgaben wie beispielsweise das Anzeigen des aktuellen Datums erfüllen.

Übersicht der verfügbaren sonstigen Insert-Tags

{{date}}

Dieses Insert-Tag wird mit dem aktuellen Datum ersetzt.

{{date::*}}

Dieses Insert-Tag wird mit dem aktuellen Datum im festgelegten Datumsformat ersetzt. Dazu müssen Sie den Stern * mit dem gewünschten Datumsformat ersetzen. Weitere Informationen zum Datumsformat erhalten Sie im Abschnitt, Startpunkt einer Webseite, im Absatz Datumsformat.

Hinweis

Wenn Sie im Fußteil der Webseite einen Copyright-Hinweis mit dem aktuellen Jahr stehen haben möchten, können Sie das Insert-Tag dafür beispielsweise so schreiben:

© Demofirma {{date::Y}}

Contao macht daraus dann © Demofirma 2017 und wechselt die angezeigte Jahreszahl automatisch beim Jahreswechsel.

Wie Sie dieses Insert-Tag auf allen Seiten übergreifend im Fußteil unterbringen, wird im Contao Team-Blog beschrieben:

http://www.contao.org/blog-leser/items/copyright-hinweis-ohne-template-aenderung-hinterlegen.html.

{{last_update}}

Dieses Insert-Tag wird mit dem Datum der letzten Aktualisierung der Webseite ersetzt. Das Datumsformat richtet sich nach den Einstellungen, die Ihr Administrator für die Webseite vorgenommen hat.

{{last_update::*}}

Dieses Insert-Tag wird mit dem Datum der letzten Aktualisierung der Webseite ersetzt. Dazu müssen Sie den Stern * mit dem gewünschten Datumsformat ersetzen. Weitere Informationen zum Datumsformat erhalten Sie im Abschnitt, Startpunkt einer Webseite, im Absatz Datumsformat.

{{email::*}}

Dieses Insert-Tag wird mit der verlinkten E-Mail-Adresse ersetzt. Hierfür wird automatisch ein grundlegender Antispam-Schutz verwendet.

Beispiel: {{email::name@domain.de}}

{{lang::*}}

Mit diesem Insert-Tag können Sie fremdsprachige Begriffe markieren. Diese Markierung ist für den Standardbesucher nicht sichtbar, hilft aber blinden Besuchern. Mehr Informationen zur Barrierefreiheit erhalten Sie in Kapitel, Barrierefreiheit mit Contao.

Den Stern * müssen Sie mit dem Sprachkürzel laut ISO 639–1 ersetzen.

Beispiel: {{lang::it}}Arrividerci{{lang}}

{{iflng::*}}

Dieses Insert-Tag ermöglicht Ihnen die Bereitstellung von fremdsprachlichen Alternativen zu einem Wort.

Wenn Sie beispielsweise im Layout in der Fußspalte einen allgemeinen Copyright-Hinweis als Modul hinterlegen, können Sie diesen so mehrsprachig eintragen und Ihren Administrator bitten, ihn in das Layout einzubinden.

Den Stern * müssen Sie mit dem Sprachkürzel laut ISO 639–1 ersetzen.

Beispiel: {{iflng::de}} Urheberrecht {{iflng}}{{iflng::en}} Copyright {{iflng}}

{{image::*}}

Dieses Insert-Tag wird mit einem Bild ersetzt.

Den Stern * müssen Sie mit der Adresse des Bildes und gegebenenfalls weiteren Werten ersetzen. Diese zusätzlichen Werte müssen mit einem & voneinander getrennt werden.

Hinweis

Wenn das Bild in der Contao-Dateiverwaltung liegt, könnte die Bildadresse z. B. tl_files/bilder/beispielfoto.jpg sein. Das Verzeichnis /bilder ist dabei der Ordner, den Sie im Contao-Backend innerhalb der Dateiverwaltung sehen, während /tl_files der normale Basisordner für die Dateiverwaltung ist. Es kann sein, dass Ihr Administrator das anders eingestellt hat. Sie sollten ihn deshalb im Zweifelsfall fragen, falls die Bildeinbindung via Insert-Tag nicht wie gewünscht funktioniert.

Folgende Attribute stehen zur Verfügung:

  • width: Bildbreite in Pixel
  • height: Bildhöhe in Pixel
  • alt: Alternativer Text
  • class: CSS-Klasse
  • rel: rel-Attribut – wenn Sie hier z. B: rel=lightbox angeben, wird das Bild als Vorschaubild eingebunden und hat eine Vergrößerungsfunktion.
  • mode: Bildskalierungsmodus – erlaubte Werte sind proportional (Proportional), crop (Exaktes Format) oder box (An Rahmen anpassen).

Beispiel:

{{image::tl_files/pics/foto.jpg?width=200&height=150&alt=Hund&rel=lightbox}}

{{label::*}}

Dieses Insert-Tag wird mit einer Sprachvariable aus den Übersetzungsdateien ersetzt. Falls Sie dieses Insert-Tag einsetzen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator. Er kann dann für Sie das korrekte Insert-Tag zusammenstellen.