Schwierigkeiten mit dem Cache

Autorin: Nina Gerling

Manchmal haben Nutzer auch Schwierigkeiten, sich nach einem Update in Contao anzumelden. Hier hilft es meistens, wenn Sie den Cache Ihres Browsers leeren. Dadurch werden alte Daten, die zwischengespeichert wurden, gelöscht und der Browser holt sich die aktuelleren Daten von Contao. Schließen Sie direkt nach dem Löschen des Caches alle Browser-Fenster und starten Sie ihn danach neu.

Firefox

Gehen Sie im Firefox auf ExtrasNeueste Chronik löschen. Setzen Sie dann jeweils einen Haken bei Cache und Cookies und klicken Sie auf die Jetzt löschen-Schaltfläche.

Google Chrome

Wählen Sie in Google Chrome bei den Einstellungen den Eintrag Private Daten löschen aus. Haken Sie die Einträge Cache leeren und Cookies löschen an. Klicken Sie danach auf die Private Daten löschen-Schaltfläche.

Internet Explorer

Wechseln Sie im Internet Explorer über ExtrasInternetoptionen in den Allgemein-Karteireiter. Klicken Sie im Abschnitt Browserverlauf auf die Löschen-Schaltfläche. Setzen Sie Haken bei Temporäre Internetdateien sowie Cookies und klicken Sie danach erneut auf die Löschen-Schaltfläche.

Opera

Wählen Sie im Opera ExtrasInternetspuren löschen. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben Individuelle Auswahl. Haken Sie in der Liste die Einträge Temporäre Cookies löschen und Den kompletten Cache löschen an. Klicken Sie danach auf die Löschen-Schaltfläche.

Safari

Wählen Sie im Safari bei den Einstellungen den Eintrag Safari zurücksetzen aus. Haken Sie Cache leeren und Alle Cookies entfernen an. Klicken Sie danach auf die Zurücksetzen-Schaltfläche.