Die Vorteile dieser Unterteilung

Bildlich gesprochen stellen Sie also zuerst ein Regal (Seite) auf, sortieren darin verschiedene Ordner (Artikelbereiche) ein und befüllen diese Ordner dann mit Unterlagen (Inhaltselemente).

Gefülltes Regal als Sinnbild für den strukturellen Aufbau in Contao

Anfangs erscheint Ihnen diese Unterteilung möglicherweise umständlich. Sie werden aber nach kurzer Zeit feststellen, dass sie einige Vorteile mit sich bringt:

  • Wenn Sie einen Artikel auf den Status Veröffentlicht setzen, können Sie den kompletten Abschnitt mit allen Inhalten gleichzeitig auf der Webseite sichtbar machen. Natürlich funktioniert das auch umgekehrt, wenn Sie einen Artikel mit dem gesamten Inhalt ausblenden möchten.
  • Bei Bedarf können Sie einen Artikel mit allen darin enthaltenen Inhalten an eine neue Position oder gar auf eine andere Seite verschieben. Dazu müssen Sie nicht die Inhaltselemente einzeln anwählen, sondern verschieben einfach den ganzen Artikel.
  • Wenn Sie den Inhalt in einem Artikel mit den jeweils dafür vorgesehenen Inhaltselementen anlegen, können Sie die Reihenfolge der Elemente später ganz leicht verändern, einzelne Elemente bei Bedarf unsichtbar machen, sie vereinfacht bearbeiten, löschen uvm.