Anker einfügen/verändern

Hinweis

Als Anker bezeichnet man auf Internetseiten Markierungen im HTML-Code, die als Zielpunkte für Links dienen. Damit ist es möglich, dass Sie nicht nur zu einer anderen Seite verlinken, sondern zu einem ganz bestimmten Abschnitt auf dieser Seite. Wenn es sich dabei beispielsweise um einen sehr langen Text handelt, zeigt der Browser die anvisierte Ankerstelle unmittelbar an, sodass der Besucher nicht mehr bis dahin scrollen muss. Natürlich kann er aber weiterhin zu Inhalten über oder unter dem Anker scrollen. Die Ankermarkierung ist für den Frontend-Nutzer nicht sichtbar (es sei denn, der Webdesigner hat extra einen Effekt dafür hinterlegt).

Anker einfügen

Klicken Sie im Rich Text Editor an die Stelle im Text, an der der Anker angelegt werden soll. Üblicherweise handelt es sich dabei um Überschriften oder sonstige wichtige inhaltliche Punkte. Wenn Sie den Anker bei einer Überschrift setzen, sollten Sie ihn immer vor dem ersten Buchstaben der Überschrift anbringen. So ist sichergestellt, dass die Überschrift für blinde Nutzer als erstes Element nach der Ankerverlinkung auftaucht.

Klicken Sie nun auf das Symbol Anker einfügen/verändern. Es öffnet sich ein kleines Browser-Fenster, in dem Sie im Eingabefeld den Namen des Ankers festlegen können. Wählen Sie einen kurzen prägnanten Namen ohne Leer- und Sonderzeichen und bestätigen Sie die Wahl mit der Einfügen-Schaltfläche.

Anker einfügen

Im Text erscheint jetzt an der zuvor gewählten Stelle eine kleine Grafik mit einem Anker.

Anker-Grafik

Ankernamen herausfinden

Damit Sie zum Anker verlinken können, müssen Sie in der Lage sein, den Namen eines Ankers auch zu einem späteren Zeitpunkt herauszufinden. Klicken Sie dazu mit der Maus auf die Grafik mit dem Anker im Text. Nun wird Ihnen in der Pfadanzeige des Rich Text Editors der Name des Ankers ausgegeben. Es handelt sich dabei um den Abschnitt nach der Raute. Wenn da also z. B: Pfad h3 a#demo steht, lautet der Ankername demo.

Sie können nun wie im Abschnitt, Link einfügen/bearbeiten, beschrieben, von anderen Seiten aus einen Link zur Seite einfügen, auf der sich der Anker befindet. Damit der Link direkt zum Anker führt, müssen Sie an das Insert-Tag zur Seite manuell den Ankernamen anfügen.

Beispiel: {{link_url::40}}#demo

Ankernamen verändern

Wenn Sie den Ankernamen verändern möchten, klicken Sie zuerst mit der Maus auf die Grafik mit dem Anker im Text. Klicken Sie danach bei den Bedienelementen auf das Symbol Anker einfügen/verändern. Nun öffnet sich wieder das kleine Browser-Fenster, das Sie bereits vom Einfügen des Ankers kennen. Überschreiben Sie im Eingabefeld einfach den Namen des Ankers und bestätigen Sie mit der Einfügen-Schaltfläche.

Anker löschen

Klicken Sie im Text an die Stelle unmittelbar nach der eingefügten Grafik mit dem Anker. Der Cursor muss direkt neben dem Symbol blinken. Sie erkennen auch an der Pfadanzeige, ob Sie die richtige Stelle getroffen haben. Es darf dort im Pfad nicht mehr die Raute mit dem Ankernamen am Ende stehen.

Drücken Sie nun auf der Tastatur einfach die Backspace-Taste, um den Anker vor der Cursorposition zu löschen. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, verschwindet dadurch die Grafik mit dem Anker aus dem Text.